Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der PROACTIVE SUEDTIROL GMBH

Nutzung und Vertragsumfang

Der Teilnehmer ist, nach abgeschlossener Bezahlung zur Teilnahme der jeweils ausgeschriebenen oder vereinbarten Trainingszeiten der Gruppen- und/oder Einzeltrainings berechtigt. 

Die Dauer bzw. Laufzeit der Gruppentrainings bzw. Anzahl der Einzeltrainings richtet sich nach auf der Webseite (www.proactive-suedtirol.it) ausgeschriebenen bzw. im jeweiligen Angebot ersichtlichen Daten. 

Die Rechte des Nutzers sind nicht an Dritte übertragbar.

Laufzeit (Sonder-)Tarife und Abmeldung   Guppentraining

Der Teilnehmer entscheidet sich für eine von der PROACTIVE SUEDTIROL GMBH angebotene Trainingsanzahl, -dauer und dem dazugehörenden Tarif. Der Teilnehmer erwirbt nur den/die von ihm ausgewählten und bezahlten Trainingseinheiten (Blöcke), nach deren Beendigung, endet automatisch auch das Auftragsverhältnis.

Die Trainings finden jede der ausgeschriebenen Einheiten zur selben Zeit wie bei der ersten Einheit statt, außer dies wird vom jeweiligen Trainer im Voraus anders mitgeteilt.

einen Trainingsblock.

Nach Bestätigung der kostenpflichtigen Anmeldung für ein Gruppentraining, wird die Teilnahmegebühr auch bei Nichtteilnahme nicht zurückerstattet. Sie wird als Guthaben für weitere Dienstleistungen der PROACTIVE SÜEDTIROL GMBH gutgeschrieben. Diese Gutschrift gilt nur bei Vorlage eines ärztlichen Nachweises welcher die Unfähigkeit der Teilnahme am Training bestätigt.  Ausgenommen sind Sonderfälle, welche einzeln untersucht und beurteilt werden.

Personaltrainer

Einige der auf der Webseite der PROACTIVE SÜDTIROL GMBH gelisteten Personaltrainer arbeiten selbstständig und führen ihre Personaltrainings (Einzeltrainings mit Privatpersonen) unabhängig von der PROACTIVE SÜDTIROL GMBH durch. Sie nutzen die Platform der PROACTIVE SÜDTIROL GMBH lediglich um ihre Tätikeit bezüglich der Einzeltrainings zu bewerben.Für die Besteuerung der über die Personaltrainings erzielten Einnahmen ist jeder selbstständige Personaltrainer selbst verantwortlich.

Laufzeit (Sonder-)Tarife und Abmeldung Personaltraining

Der Teilnehmer entscheidet sich für eine von der PROACTIVE SUEDTIROL GMBH bzw. dem selbstständigen Personaltrainer angebotene Trainingsanzahl, -dauer und dem dazugehörenden Tarif. Der Teilnehmer erwirbt nur den/die von ihm ausgewählten und bezahlten Trainingseinheiten und das dazugehörige wie im jeweiligen Angebot aufgelistete Coaching. Nach deren Beendigung der bezahlten Trainingseinheiten, endet automatisch auch das Auftragsverhältnis.

Einzelheiten werden im jeweiligen Angebot/Vertrag aufgelistet.

Trainings-gebühren & Zahlungen

Die Bezahlung der gebuchten Trainingseinheiten erfolgt jeweils vor Beginn der ersten Einheit in Bar, mittels Banküberweisung oder direkt bei der Buchung mittels Bezahlung mit über Paypal/Kreditkarte.

Absage von Gruppen-trainings

Die PROACTIVE SUEDTIROL GMBH behält sich das Recht, ausgeschriebene Trainings Aufgrund von Abwesenheit des jeweiligen Trainers oder Aufgrund von schlechtem Wetter abzusagen oder den Austragungsort des Trainings zu verschieben. Können die vom Trainer abgesagten Trainingseinheiten nicht im selben Trainingsblock nachgeholt werden, so wird der Wert der nicht stattgefundenen Einheit/en den jeweiligen Teilnehmern als Guthaben für weitere Dienstleistungen der PROACTIVE SÜEDTIROL GMBH gutgeschrieben.

Krankheit und Ausfallzeit Gruppen-training

Verlorene Trainingseinheiten können innerhalb eines Trainingsblockes nach Absprache mit dem jeweiligen Trainer nachgeholt werden. Einer Übertragung der verpassen Einheiten an Dritte bzw. in einen in der Folge gebuchten Trainingsblock ist nicht möglich. Sonderfälle werden einzeln beurteilt.

Haftung

Die PROACTIVE SUEDTIROL GMBH übernimmt keinerlei Haftung für Beschädigung u/o. Verlust von Gegenständen des Kunden und der Peronaltrainer im Zusammenhang mit dem Training, seiner Vor- und Nachbereitung bzw. der Auswertung. 

Für Gesundheitsschäden des Kunden, die dieser aufgrund fehlerhafter Trainingsplanung oder -durchführung erleidet, haftet die PROACTIVE SUEDTIROL GMBH nur in Fällen grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

Es gelten die jeweiligen Teilnahmebedingungen der Gruppentrainings bzw. Verträge der Personaltrainings.

Als Gerichtsstand gilt Bozen. Es gilt das Recht der Republik Italien