Warm Up

Beim Aufwärmen bereiten wir unseren Körper auf die Trainingseinheit vor. 
Ziel ist es, den Körper zu mobilisieren, an individuellen Baustellen zu arbeiten und anschließend statisch, dynamisch und neuronal zu aktivieren. 

Beim Mobilisieren arbeiten wir hauptsächlich mit folgenden Gelenken: 
Sprunggelenk, Hüfte, Brust- und Halswirbelsäule, Schulter- und Handgelenk. 

Die Aktiverung zielt auf die Vorbereitung der Rumpfmuskulatur (deine Körpermitte zwischen Hüfte und Schultern), der Wiederholung der wichtigsten Bewegungsmuster und der Aktivierung deines zentralen Nervensystems ab.

Wir haben für euch verschiedene Warm Ups zusammengestellt. 
Jedes Video umfasst alle für das Training notwendigen Bereiche, einige haben einen gewissen Fokus, um gezielte Bewegungsmuster zu verbessern. 

Wähle je nach Bedürfnissen ein Warm Up aus und führe es vor dem Hauptteil durch. 

Melde dich jederzeit wenn du Fragen hast und/oder hinterlasse uns dein Feedback.

Viel Spaß :) 

Kontakt

Kontaktiere uns
ProActive Südtirol GmbH

"Be Proactive" Blog

2020 Juni
Zur Übersicht